Kongress 2019

01. Juni 2019

Der Leitkongress für Trainer aller Spiel- & Altersklassen

Der taktikr Fußballkongress ist die Adresse für ambitionierte Fußballtrainer aller Spiel- & Altersklassen. Mit unserem ganzheitlichen Ansatz decken wir alle Facetten der schönsten Nebensache der Welt ab, von Technik, Taktik über Coaching bis hin zur besten Spielvorbereitung. Seid am 01. Juni 2019 bei der 2. Ausgabe dabei, wenn euch erfahrene Bundesligatrainer & Experten aus dem Profifußball Insights in ihre Arbeit & wertvolle Tipps für euer Training geben. Außerdem erfahrt ihr die neuesten Trends aus den Nachwuchsleistungszentren & habt die Möglichkeit eure individuellen Fragen zu stellen.

Absolutes Highlight auf dem taktikr Fußballkongress 2019 wird ein Praxisteil exklusiv auf dem Rasen im RheinEnergie Stadion sein, bei dem unsere Profitrainer exemplarisch eine Trainingseinheit leiten werden und euch Coaching Tipps mit an die Hand geben. Ein Event, das ihr als ambitionierter Trainer nicht verpassen solltet.

Alles unter dem Motto: Von Trainern für Trainer

Wann: 01. Juni 2019
Wo: RheinEnergie Stadion Köln

Speaker Line-Up 2019

Sven Voss

ZDF / Aktuelles Sportstudio / MDR

Wo Sven Voss auftritt, herrscht gute Laune. Seit 2011 bereits moderiert er das aktuelle Sportstudio im ZDF und überhaupt ist Sport für den 40 jährigen Journalisten ein großes Thema. Seinen ersten Einsatz für das ZDF hatte Sven Voss bei den Olympischen Winterspielen in Turin 2006. Seitdem stand er bei allen olympischen Spielen & bei den Fußball Weltmeisterschaften in Südafrika & Brasilien vor der Kamera. Auch Skispringen, Basketball, die Tour de France und Frauenfußball gehören zu den Sportevents, die er präsentiert.

Bernhard Peters

ehemals Technischer Direktor Hamburger SV

Für euch haben wir keine Mühe gescheut und einen Weltmeister verpflichtet: Bernhard Peters wird Referent beim taktikr Fußballkongress 2019! Der Diplom-Sportlehrer führte als Bundestrainer die deutsche Hockey Nationalmannschaft zu mehreren Weltmeistertiteln. Danach war er maßgeblich beteiligt am erfolgreichen Aufbau der Nachwuchsabteilung der TSG Hoffenheim, bevor es ihn zum HSV als “Direktor Sport” zog. Außerdem ist er seit über einem Jahrzehnt als Gastdozent der Fussballlehrer-Ausbildung an der Hennes-Weisweiler Akademie aktiv. Auf dem taktikr Fussballkongress freuen wir uns auf seine Kompetenzen in den Bereichen Kommunikation, Führung und Disziplin.

Michael Köllner

ehemals Cheftrainer 1.FC Nürnberg

Michael Köllner ist nicht nur ein ausgewiesener Experte für die Entwicklung von Nachwuchsspielern, sondern hat auch erfolgreiche Arbeit im Profifußball geleistet. 2016 wechselte er zum 1. FC Nürnberg, wo er zunächst in Doppelfunktion als U21-Trainer und NLZ-Leiter arbeitete. Schließlich übernahm er im März 2017 die Lizenzspieler-Mannschaft des FCN. Diese stabilisierte er im letzten Saisondrittel in der 2. Liga und führte den Club in der folgenden Spielzeit parallel zu seiner Tätigkeit als NLZ-Leiter zurück in die Bundesliga.
Zuvor war er unter anderem mehr als zwölf Jahre als DFB-Koordinator für Talentförderung tätig, war Co-Trainer der deutschen U15-Nationalmannschaft, Trainer der Bayerischen Landesauswahl, Jugendtrainer beim SSV Jahn Regensburg und U17-Trainer bei der SpVgg Greuther Fürth. Michael Köllner ist seit 27 Jahren Fußballtrainer und er war nahezu in jedem Alters- und Leistungsbereich Trainer.

Prof. Dr. Karsten Schumann

persönlicher Referent Matthias Sammer

Der Sportwissenschaftler Karsten Schumann, oft auch als Schattenmann von Matthias Sammer bezeichnet, ist einer der renommiertesten Köpfe, wenn es um die konzeptionelle Weiterentwicklung im Profifußball geht. So zeichnete er sich mitverantwortlich für die Erfolge des DFB zwischen 2006 und 2012 und danach des FC Bayern München bis 2016. Teamspirit und Führung zählen zu seinen Expertisefeldern.

Martin Daxl

Leiter Davitasports und Persönlichkeitstrainer SC Paderborn 07 

Martin Daxl ist als Leiter und Chef-Coach der DAVITASPORTS Akademie ein ausgewiesener Experte für das Potenzialcoaching zur ganzheitlichen Erfolgsoptimierung. Er begleitet seit vielen Jahren Sportler und Teams des Spitzensports sowie Konzern-Manager und Führungskräfte von Wirtschaftsunternehmen, hat ihnen zu außergewöhnlichen Erfolgen verholfen oder sie durch Krisenzeiten gebracht. Das von DAVITASPORTS entwickelte CPC Coaching-Konzept dient eigene Leistungs- und Persönlichkeitspotenziale (wieder) neu zu erkennen, gestärkter zu nutzen, stärkt das richtige Zielverhalten und achtet darauf, dass ganzheitlich die gedankliche und kommunikative Welt zielorientiert bleibt. Seit zwei Jahren begleitet er den Weg des SC Paderborn vom fast Abstieg bis in die Fußball-Bundesliga und hat maßgeblichen Anteil an diesem jüngsten Erfolg. Seid gespannt auf seinen Vortrag zum Thema “Reflexionscoaching im Hochleistungsfußball”.

Finn Holsing

Leiter Leistungszentrum DSC Arminia Bielefeld

Der Ostwestfale ist ein Bielefelder Urgestein und spielte bereits als Profi für die Arminia. Nach weiteren Stationen im Profifussball kehrte er 2012 nach Bielefeld zurück und war im Nachwuchsbereich tätig. Seit 2014 ist er als Leiter des NLZs tätig.

Alexander Kiene

ehemals Cheftrainer TSV Havelse

Auch Alexander Kiene hat seine fussballerischen Wurzeln im Amateurfussball. Als Cheftrainer führte er Preußen Hameln und Arminia Bielefeld jeweils in die Oberliga. Darauf coachte er in der Regionalliga BSV Rehden sowie den TSV Havelse. Außerdem war er als DFB-Stützpunkttrainer aktiv. Bei Werder Bremen absolvierte er unter Cheftrainer Florian Kohfeldt kürzlich ein Praktikum im Zuge seiner Fussballlehrer-Ausbildung. Er ist designierter Co-Trainer von Mirko Slomka in der kommenden Saison bei Hannover 96.

Jens Keller

ehemals Cheftrainer FC Ingolstadt

Der ehemalige Profifussballer startete seine Trainerkarriere in der U19 des VFB Stuttgart, für den er später auch interimsmäßig in der Bundesliga an der Linie stand. Über die U17 des FC Schalke 04 führte sein Weg in zur Profimannschaft des Revierclubs, welche er 2013 und 2014 jeweils in die Champions League Ränge führte. Mit Union Berlin verpasste er 2017 knapp den Aufstieg in die 1. Bundesliga. Zuletzt war er beim FC Ingolstadt als Cheftrainer aktiv.

Inka Grings

Cheftrainerin SV Straelen & ehemalige deutsche Nationalspielerin

Die ehemalige Profifußballerin ist nicht nur die erfolgreichste Torjägerin im deutschen Vereinsfußball, sondern auch zweifache Europameisterin, deutsche Meisterin und Gewinnerin des DFB-Pokals und UEFA Women’s Cup. 2016 führte sie als Trainerin den MSV Duisburg zurück in die 1. Frauen-Bundesliga. Aktuell ist sie Cheftrainerin des SV Straelen und damit die erste Trainerin in den obersten vier deutschen Herrenligen.

Yann-Benjamin Kugel

Athletiktrainer fastforward.football

Kugel ist ein anerkannte Athletiktrainer und arbeitete bereits bei Werder Bremen und RB Salzburg. Über 8 Jahre zeichnete er sich beim DFB für die Fitness der Nationalmannschaft verantwortlich. Zuletzt war er beim 1. FC Köln tätig. Mittlerweile ist er mit seiner Firma fastfoward football als Berater und Coach für Leistungssteigerung im Athletikbereich selbständig. Auf dem Kongress gibt er seine Erfolgsgeheimnisse weiter.

Tomasz Kaczmarek

ehemals Cheftrainer SC Fortuna Köln 

Aus dem Amateurfussball in den Profifussball. Über den Bonner SC führte sein Weg 2012 zur ägyptischen Nationalmannschaft, wo er als Co-Trainer von Bob Bradley fungierte. 2015 kehrte er ins Rheinland zurück und übernahm bei Viktoria Köln. Seine weiteren Stationen waren die Stuttgarter Kickers sowie Fortuna Köln welche er in der 3.Liga übernahm.

Dr. Philipp Kaß

Cheftrainer U17 SC Paderborn 07

Philipp Kaß ist promovierter Sportwissenschaftler und befasst sich seit Jahren mit dem Thema Nachwuchsleistungszentren. Neben seinen zahlreichen Stationen berät er Profifußballvereine im Bereich Organisationsentwicklung. Aktuell ist er als Cheftrainer der U17 beim SC Paderborn tätig.

Steffen Weiß

U21 Trainer Hamburger Sportverein

Weitere Infos folgen in Kürze.

Patrick Schneider

Leiter NLZ KFC Uerdingen 05

Patrick Schneider ist A-Lizenz-Inhaber, Dipl.-Sportwissenschaftler und aktuell Leiter des Nachwuchszentrums des KFC Uerdingen 05. Zuvor war er als Leiter des NLZs von Fortuna Köln sowie der Taxofit Fußballschule Köln tätig. Außerdem ist er Dozent für Fußball an der Deutschen Sporthochschule Köln.

Marc Dommer

DFB-Stützpunktkoordinator FVM

Marc Dommer ist ein ausgwiesener Fachmann im Nachwuchsbereich. Er war 9 Jahre als Jugendtrainer beim FC Schalke 04 tätig bevor er zum 1.FC Köln wechselte. Dort bekleidete er verschiedene Funktionen u.a. als Jugendtrainer und Leiter des Nachwuchsscoutings. Aktuell ist er als DFB Stützpunktkoordinator des FVM tätig.

Weitere Top-Speaker werden zeitnah bekannt gegeben

Mehr Infos folgen in Kürze

Programm

Technik

Taktik

Kondition

Psyche

Innovationen / Digitalisierung

Ernnährung

VORLÄUFIGER Timetable & Themen 2019

09:00 Uhr Einlass und Akkreditierung
09:20 Uhr Kongress Eröffnung

Markus Däggelmann (Gründer und Gesellschafter bolzfabrik GmbH)

Sven Voss (zdf/Aktuelles Sportstudio) 

09:30 Uhr Keynote: Bernhard Peters – Was fordert das Spiel wirklich? – Zeitverschwendung oder effiziente Verbindung von Training und Spiel!
10:30 Uhr Coffee Break & Networking
11:00 Uhr Vortrag 1:  Prof. Dr. Karsten Schumann Teamspirit – Die Kraft des Wir
11:45 Uhr Podiumsdiskussion:  Finn Holsing, Inka Grings, Jens Keller, Alexander Kiene, Marc Dommer, Patrick Schneider – Entwicklung und Implementierung einer Spielphilosophie
12:45 Uhr Lunch & Networking
13:45 Uhr Moderiertes Gespräch: Martin Daxl Erfolgsoptimierung mit Reflexionscoaching 
14.30 Uhr Vortrag 2: Michael Köllner – Der Ablauf einer kompletten Arbeitswoche einer Profimannschaft – abgeleitet von den Saison- und Ausbildungszielen und hinführend auf ein Meisterschaftsspiel
15:30 Uhr Vortrag 3: Yann-Benjamin Kugel – Aus dem Alltag eines Athletiktrainers
16:00 Uhr Coffee Break Networking
 

16:30 Uhr

 

18:30 Uhr  

Praxisdemonstrationen

Demo 1: Yann- Benjamin Kugel Movement Preps, Plyometrics, Speed

Demo 2: Tomasz Kaczmarek – Gegenpressing – ein Stilmittel gegen jeden Gegner

Demo 3: Steffen Weiß – Einstudieren von Spielformen

Dinner & Get Together

 

 

Late-Bird Ticket: 149€

Mit dem Regular Ticket habt ihr vollen Zugang zu allen Vorträgen und den beiden Praxiseinheiten am Nachmittag auf dem taktikr Fußballkongress 2019.

Premium Ticket Late-Bird: 179€

Das rundum sorglos Paket für den taktikr Fußballkongress 2019! Neben dem Zugang zu den Vorträgen und den Praxiseinheiten erhältst du zudem eine exklusive Führung durch das RheinEnergie Stadion! Außerdem bekommst du noch ein Jahresabonnement für taktikr Premium dazu!

Praxis Demo Ticket: 49€

Sei live dabei, wenn erfahrene Bundesliga Trainer eine exemplarische Trainingseinheit auf dem heiligen Rasen des RheinEnergie Stadions durchführen und euch tiefe Einblicke ins Coaching und die richte Trainingsgestaltung geben.

Praxis Demo Studententicket: 25€

Ihr seid Student & wolltet schon immer einmal einen Bundesliga Trainer bei der Arbeit erleben? Das ist eure Chance! Mit dem Praxis Demo Ticket erhaltet ihr exklusiven Zugang zu den beiden Trainingseinheiten am Nachmittag.

Manuel Baum

ehemaliger Cheftrainer FC Augsburg

“Als Trainer ist man oft fokussiert auf seine tägliche Arbeit im eigenen Verein. Den taktikr Fußballkongress habe ich deshalb als wertvolle Möglichkeit des Austausches mit anderen Trainern kennengelernt, und freue mich bereits auf die nächste Ausgabe.”

Ismail Atalan

Ehemaliger Cheftrainer VfL Bochum

„Der taktikr Fußballkongress bietet allen Trainern eine hervorragende Möglichkeit sich auszutauschen und neue Sichtweisen zu erlangen. Dass verschiedene Bereiche wie Trainingsgestaltung, Scouting oder Analyse abgedeckt sind, macht den taktikr Fußballkongress zu einer interessanten und vielseitigen Veranstaltung – auch für mich.“

Stefan Ruthenbeck  

Cheftrainer U19 1.FC Köln

„Die Möglichkeit auf dem taktikr Fußballkongress sich offen über positive wie negative Facetten des Trainerberufes auszutauschen hat mich beeindruckt. Denn der Dialog unter Trainern ist enorm wichtig für Trainer aller Spielklassen, um Herausforderungen zu bewältigen.“

Sven Voss

Moderator beim ZDF & MDR

„Ich halte den taktikr Fußballkongress für eine hervorragende Idee und nahezu perfekt in der Umsetzung. Denn als Trainer ist man nie fertig, sondern bildet sich ständig weiter. Deshalb bietet der Kongress eine optimale Plattform, um von anderen Trainern zu lernen und neue Kompetenzen zu erarbeiten.”

Wir sehen uns am 01. Juni!

adminKongress 2019